Fotosession im Januar ... hier das Resultat :-)

Im Januar (noch vor der Fasnacht) fand eine Fotosession mit dem Fotografen Lukas Ondreka statt. Ziel war, die maskentragenden Gruppen der Konstanzer Fasnacht abzubilden, und zwar so, dass zum einen die Maske und zum anderen die Person dahinter dokumentiert wird. Wir haben ebenfalls teilgenommen und vorgestern kamen die fertigen Fotos. Wir sind berechtigt, diese Fotos auf der Homepage zu zeigen, dürfen sie aber nicht in sozialen Medien veröffentlichen ... was schade ist, da das der Weg ist, mit dem wir die meisten Interessenten erreichen. Ist aber nicht so schlimm ... es ist nämlich geplant, dass es wieder ein Buch der Vielfalt der Konstanzer Fasnacht geben wird ... und da sind wir mit den Fotos wieder mit dabei :-)

 

 

 

Kleine Nachlese zur Fasnacht 2022

Aber wirklich nur eine ganz kleine ...

Voll motiviert waren wir am Schmotzige Dunschdig ... in einer kleinen, aber feinen Gruppe haben wir uns am Schmotzige gegen Mittag in der Stadt getroffen. Und waren überrascht ... von wegen nix los! Es war recht viel Narrenvolk unterwegs und an manchen Stellen der Altstadt war es wie immer ... brechend voll. Wir mit dabei, aber immer mit Abstand und Anstand :-)

Das war ein toller Anfang. Abends dann Hock im privaten Umfeld und wir planten, was wir so die nächsten Tage machen wollen.

Dann am Samstag der Schock ... der erschte Fenschdergugger hatte Symptome und war positiv getestet ... dann nahm das Unheil seinen Lauf. Das Ende vom Lied war, dass wir die Fasnacht 2022 einpacken konnten :-(

Wir hoffen auf 2023 und bis dahin - s'goht degege!

 

Fasnachterwachen der Fenschdergugger

Leider sieht es aktuell so aus, als würde #honarrodehom in diesem Jahr ein Revival feiern können ... nicht wirklich spaßig :-(

Der Narro wollte sich aber die Fasnachtslaune nicht vermiesen lassen und hat am Dreikönigstag ein einsames Fasnachtserwachen gefeiert. Natürlich unter den geltenden strengen Corona-Regeln im Home-Office coolsealed

Viel Spaß, s'goht degege und Ho Narro!!!

 

Fasnachtserwachen der Fenschdergugger 2022

 

Fasnet 2022 ???

De Fenschdergugger fascht wie gmolet cool ... im Sinne der diesjährigen "Pop-Up-Fasnet" sind wir ab dem Schmotzige Dunschdig uff de Gass. Wir grüßen jetzt schon mal alle, die uns entdecken mit einem dreifach donnernden "Ho Narro" innocent

 

 

 

 

Ups ... Nachwuchs?

Tja, es scheint so, als würden wir wachsen ... es gibt tatsächlich neue Masken ... hoffentlich dürfen wir auch wieder "uff d'Gass" :-)